Berichte/News

PSA Absturzsicherung

Die PSA gegen Absturz unterliegt den Regeln der DGUV u. Berufsgenossenschaft (DGUV Regel 112-198/ 112-199 - Industrie) und muss einmal jährlich durch einen Sachkundigen überprüft werden. Bei sicherem Zustand wird die Ausrüstung zur weiteren Verwendung freigegeben, ansonsten muss diese unbrauchbar gemacht werden. Die Prüfung wird dokumentiert.

Sie können Ihre PSA zur Überprüfung anmelden und bei OQS abgeben.